Weißengauer Doppelkorn

Aus WindhagWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Weißengauer Doppelkorn, ein sehr hochprozentiger Schnaps, wurde angeblich anlässlich eines Aufenthalts von Kaiser Valpo auf der Pfalzburg Weißenstein erfunden. Über die Region hinaus bekannt wurde diese Spezialität, als vor einigen Jahren der so genannte Branntweinstreit am Großen Fluss für Gesprächsstoff sorgte.