Windhager Sippen

Aus WindhagWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
< WindhagWiki nach Themen < Windhager Sippen
Die regionale Verteilung der großen Sippen

Den Windhager Sippen enstammt der überwiegende Großteil der Windhager Landbevölkerung.

Und nun sag mir, Flodoard, weshalb man den Windhag eine Markgrafschaft nennt!? Falsch! Wie du eigentlich wissen müsstest, ist eine Markgrafschaft eine Grenzherrschaft mit besonderen Rechten um das eigentliche Reich zu schützen. Und vor wem soll uns die Mark Windhag schützen? Vor dem Meer oder dem Sturm? Vor der Langeweile der Berge? Ich sage: vor den alten Sippen dort drüben werden wir geschützt! Und nun mach dich wieder an deine Rechnungen und verschwende deine Zeit nicht mit dummen Fragen! gehört im Handelshaus Ehrwald, Elenvina

Im Windhag spicht man von einer Sippe, wenn eine Reihe von Familien miteinander verwandt sind, sodass sich alle Mitglieder der Sippe auf einen gemeinsamen Urahnen berufen. In der Markgrafschaft stellt diese archaische Sozialform den ländlichen Regelfall dar, was die Region vom Rest des Mittelreiches deutlich unterscheidet. Durch die Sippen haben sich wüste Dialekte, komplizierte Gesetze und viele andre kulturelle Brocken aus Zeiten erhalten, die anderswo längst vergessen sind. Dass das sich mit der Herrschaft des Adels und der rechtgläubigen Zwölfgötterverherung sehr schnell nicht mehr verträgt, führt immer wieder zu schweren kulturellen Konflikten.

Die wichtigsten unter den Sippen sind:

  • Udamans Sippe - groß und verstreut, in Fraktionen zerfallen, die um die Vorherrschaft ringen, derzeit potenteste Fraktion ist die Familie Eisenblatt
  • Taurons Sippe - groß und verstreut, gänzlich in einzelne Familien zerfallen, kaum noch ein Einheitsgedanke
  • Garans Sippe - mittelgroß mit relativ einheitlichem Siedlungsgebiet, einzelne Familien unter einem Sippenoberhaupt
  • Gerfins Sippe - mittelgroß mit einheitlichem Siedlungsgebiet, Familienoberhäupter und Sippenoberhaupt teilen die Macht
  • Hellrons Sippe - klein mit einheitlichem Siedlungsgebiet, von einem Sippenoberhaupt streng geführt
  • Cortaks Sippe - klein mit einheitlichem Siedlungsgebiet,

Daneben gibt es eine Anzahl kleinerer Sippen, die oft nur aus einer Familie bestehen und weniger als 100 Personen umfassen.


Offizielles

Am Großen Fluss, 94-95