Marags Sippe

Aus WindhagWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kinder Marags, wie sie sich selbst nennen, sind eine über dreihundert Köpfe zählende Untergruppe von Garans Sippe und leben im kargen nordwestlichen Vorgebirgsland der Windhagberge. Dort unterhalten sie die Wehrgehöfte Maragshag und Maragsmoor. Vor vielen Jahrhunderten soll dort ihr Sippengründer Marag ein Dutzend Schwarzpelze vom Stamm der Ramuchai erschlagen haben. Für seine Heldentat wurden er und seine Nachkommen mit der Wacht über das verheerte und unwirtliche Grenzland belohnt.

Das Hauptsiedlungsgebiet von Marags Sippe liegt in der Baronie Grenzmarken. Derzeitiges Sippenoberhaupt ist Marhar Orkenfall, der Hofherr von Maragsmoor.

Weitere Informationen

Die Kinder Marags im Albernia-Wiki