Kyndocher Tuch

Aus WindhagWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kyndocher Tuch, auch Wattmaß oder Wadmal genannt, ist ein strapazierfähiger, winddichter und wasserabweisender Walkstoff aus der Stadt Kyndoch.

Vermutlich ist es der Zeit des Hjaldelag geschuldet, dass dieses besondere Tuch, das in sehr ähnlicher Form auch in Thorwal bekannt ist, im Alten Land weit verbreitet ist. Bei den Windhager Sippen des Landes gilt das vielfach verwendbare Tuch als Wertmaß und übliches Zahlungsmittel. Wer also - warum auch immer - vorhat im Alten Land Handel zu treiben, der bestücke seinen Karren mit Wattmaß und es wird dem Schattengleichen eine Freude sein.

Reichsweite Verbreitung erreicht der Stoff durch die Kaiserliche Weißengauer Zeltmanufaktur.

Hersteller

  • Siseburt Koradin, Siseburt ui Gerfin von den Halbach-Gerfins aus Gaathas Haus und Rudesinas Stamm, für das Kontor Koradin