Curon Agstein

Aus WindhagWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diskussionsseite Dieser Artikel oder Abschnitt wird momentan überarbeitet.
Curon Agstein
Curon Agstein.png
Position: Vogt von Reichsland Wettershag (seit 1035)
Dient: Cusimo Garlischgrötz
Stand: adlig
Profession: Söldner
Tsatag: 19.PHE 998 (43)
Gebiet: Reichslehen
Familie: Haus Agstein
Familienstand: ledig
Partner:
Eltern:  
Kinder:
Geschwister:
Spezies: Mensch
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Größe: 186 Halbfinger
Gewicht: 79 Stein
Augen: blau
Haare: langes braunes Haar,
Verbündete: Haus Garlischgrötz, Zandor von Nervuk
Einfluss: hinlänglich
Wappen: auf Blau ein silberner Herzschild, das Feld überdeckt von einem goldenen Lilienschrägkreuz mit rotem Edelstein auf der Nabe


Gesinnung
Answinkrise: nicht möglich
Meuterei: Loyalist


Wappen Haus Agstein.png

Angaben von: 1035
NSC: Nein
Betreuer: arland

Inoffizieller Charakter













Erscheinung

(...)


Hintergrund

(...)


Werdegang

998
Geburt in (...)
1028
unter Condottiere Zandor von Nervuk tut sich Curon bei der Belagerung und Erstürmung von Harben hervor
1035
Tsa: nach dem Tod des Stadthalters Kühnbrecht von Grötz im Traviamond wird Curon durch den Markgraf zum neuen Vogt von Wettershag ernannt